U17 überrascht beim Futsal Bezirksturnier

Am heutigen Samstag standen für die U17 der JFV 2 Termine an. Teil 1 war am Samstag bei der zweiten Runde des Futsal Bezirkswettbewerbes. Teil 2 war das Turnier in Hameln, wo die andere Hälfte der U17 erfolgreich war.Zum Verlauf beim Futsal. Nach 7 Punkten, die das Team der U17 am ersten Spieltag erringen konnte, stand nun der zweite Spieltag an. Als einziger Kreisligist war die bisherige Tabellensituation nach dem ersten Spieltag schon sehr überraschend, aber das Team der U17 konnte es sogar noch toppen. Das Team qualifizierte sich als Tabellenzweiter, noch vor dem VfL Bückeburg und dem 1. FC Wunstorf liegend, für die Zwischenrunde am 28.01.2018, bei der es um den Einzug ins Finale geht. Eine insgesamt sehr sehr starke Leistung. 16 Punkte aus 7 Spielen sind ein Hinweis darauf, das sich das Team der U17 sehr gut entwickelt. Am gleichen Tag war der andere Teil der U17 beim Hallenturnier der SSG Halvestorf in Hameln aktiv. Und auch dort zeigte das Team eine sehr starke Leistung und wurde 3 ter. Die Plätze 1 und 2 gingen an den Niedersachsenligisten JFV Calenberger Land und den Landesligisten SV Arminia Hannover.

Fazit : Ein sehr erfreuliches Wochenende für die U17