U12 D-Junioren gewinnen 17.Volksbank-Cup in Rinteln

Die U12 vom JFV 2011 Nenndorf gewinnt den 17.Volkbank-Hallencup des SC Rinteln.
Am Samstag waren die D-Junioren nach Rinteln gereist, um sich beim dort bei einem gut besetzten U12-Hallenturnier mit anderen Teams aus Schaumburg, Hannover und Ost-Westfalen zu messen. In zwei Gruppen wurde mit acht Mannschaften gespielt. Die Nenndorfer hatten es dabei in der Vorrunde mit der SV Eidinghausen-Werste, dem VfL Bückeburg 2 und der JSG Lindhorst-Sachsenhagen-Lüdersfeld 2 zu tun. Gespielt wurde auf 5m-Tore und so fielen entsprechend viele Treffer. Während unsere Jungs aus der Samtgemeinde die Spiele gegen Bückeburg mit 6:0 und die JSG mit 5:1 deutlich gewinnen konnten, gab es gegen den SV Eidinghausen-Werste aus Ostwestfalen ein spannendes Spiel, dass die JFV-Kicker erst nach einem 0:1 Rückstand noch auf 3:1 drehten.

Damit war direkt das Finale erreicht und dort wartete mit dem SV Kutenhausen-Todtenhausen 2 der ebenfalls ungeschlagene Gruppensieger der Parallelgruppe. Es war ein erwartet enges Spiel in dem die Nenndorfer verdient mit 1:0 in Führung gingen und sogar noch hätten erhöhen können. In der Endphase erhöhte „KT07“ noch einmal den Druck, doch die D-Junioren hielten dagegen und ein glänzend aufgelegter Torhüter vereitelte die Großchance der Ostwestfalen nur Sekunden vor dem Abpfiff. Damit blieb es bei dem knappen Sieg. Für eine starke Mannschaftsleistung gab es zur Belohnung einen grossen Pokal, kleine Pokale für die Spieler und viel Anerkennung der Gegner. Glückwunsch, Jungs!

Beim anschließenden U13-Turnier war unsere D1 am Start unhd erreichte ebenfalls als Gruppensieger das Halbfinale. Dabei ließen sie den 1.FC Wunstorf, den SC Rinteln, die JSG Liekwegen/Sülbeck und die JSG Rohden-Segelhorst hinter sich. Im Halbfinale waren die Nenndorfer chancenlos gegen den starken JFV Calenberger-Land und zogen somit ins kleine Finale ein. Das Spiel um Platz 3 wurde leider im 8-Meter-Schießen gegen Wunstorf verloren. Dennoch ein toller 4.Platz! Turniersieger wurde die U13 von 1.FC Germania Egestorf.


Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, News D1, News D2 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.