U19 2x erfolgreich

Am Samstag ging es für die U19 in die erste Runde in der Futsalbezirksmeisterschaft. Dank des hohen Engagements der anwesenden Spieler gelangen dem Team 3 Siege, die sich die Spieler durch Ihren Einsatz verdient hatten. Es begann mit einem 2:1 gegen den ASC Nienburg, danach gelang ein 5:2 gegen den VfR Germania Ochtersum II und am Ende gewann die U19 gegen den SV Arminia Hannover II mit 2:1. Ein sehr guter Start in die Hallensaison. 

Und bereits heute morgen ging es bei dem ersten Spieltag der Hallenmasters der A-Junioren in Schaumburg in den nächsten Spieltag. Und auch dort präsentierte sich das Team sehr positiv. Gegen die JSG Samtg. Niedernwöhren / Enzen II gelang ein 4:2 Sieg. Die weiteren Ergebnisse. SG Hagenburg / Bokeloh – JFV U19 0:4, JFV U19 – SV Nienstädt 09 1:1, JSG Samtg. Niedernwöhren / Enzen I – JFV U19 1:1, JFV U19 – JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Beckedorf 3:0 sowie JSG Ahnsen / Obernkirchen – JFV U19 1:1. Aus Sicht der U19 ein sehr erfreuliches Wochenende. Dank vom Trainerteam an die eingesetzten Spieler für Ihre sehr engagierte und couragierte Leistung.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, News A1, U19 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.